Last edited by W. Frick
17.05.2021 | History

2 edition of Die Pilze der Obstgewächse found in the catalog.

Die Pilze der Obstgewächse

namentliches Verzeichniss aller bischer bekannt geworden und beschriebenen Pilzarten, welche auf unseren Obstbaümen, Obststraüchern und krautartigen Obstpflanzen verkommen

  • 491 Want to read
  • 780 Currently reading

Published by Administrator in W. Frick

    Places:
  • United States
    • Subjects:
    • W. Frick


      • Download Die Pilze der Obstgewächse Book Epub or Pdf Free, Die Pilze der Obstgewächse, Online Books Download Die Pilze der Obstgewächse Free, Book Free Reading Die Pilze der Obstgewächse Online, You are free and without need to spend extra money (PDF, epub) format You can Download this book here. Click on the download link below to get Die Pilze der Obstgewächse book in PDF or epub free.

      • In double columns.

        StatementW. Frick
        PublishersW. Frick
        Classifications
        LC Classifications1887
        The Physical Object
        Paginationxvi, 67 p. :
        Number of Pages92
        ID Numbers
        ISBN 10nodata
        Series
        1nodata
        2
        3

        nodata File Size: 10MB.


Share this book
You might also like

Die Pilze der Obstgewächse by W. Frick Download PDF EPUB FB2


Der Stiel dagegen bleibt mit maximal 6 Zentimetern eher kurz. — Pirotta, funghi parassiti dei Vitigni p. — Dass Fuckel Recht hat, indem er dieses Tricliothecium als Conidienpilz zu HypomijGes ro- 48 II- Die Pilze der liolzig-en Theile. — In acinis siccis maturis uvarum Vitis viniferae Lin. Die erst 1980 in den USA entdeckte Art Macrocybe titans weisst nicht selten einen Durchmesser des Hutes von 50 Zentimetern auf. Venetia: Co- negliano, vere leg.

Top 10

Berichte des Botanischen Vereins zu Landshut 1875 nachlesen.die der Sporen 12 mm.fuscis; para- physibus non vidi. — In den Rindenrissen von Vitis Lahruscae Lin. 24 II- Dif Pilze der holzigen Tlieile. Die Pilze der holzigen Theile.

Die Pilze Der Obstgewachse PDF Kindle

— Pirotta, funghi parassiti dei Vitigni p. et Gurt, verschieden zu sein. peritheciis minutis, dense gregariis, Phomate immixtis, vix prominulis, subglobosis, epidermide perforantibusnigris; ascis mediis, cylindrico-subclavatis, rectis vel minime curvatis, vertice dilatatis, rotundatis, basi angustatis, hyalinis, 62 — 66 mm. Fries, Epicrisis systematis mycologici p.